X
  GO
Info

Anna-Ditzen-Bibliothek Neuenhagen

Hauptstraße 2
15366 Neuenhagen

03342/80435

bibliothek@neuenhagen-bei-berlin.de

 

Öffnungszeiten

Mo 10:00-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr
Di 10:00-12:00 Uhr und 13:00-19:00 Uhr
Mi geschlossen
Do 09:00-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr
Fr 10:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr
Sa jeden 1. im Monat    10:00-12:00 Uhr

 

Wir sind barrierefrei: 

Zugang für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen über die Automatik-Tür im Bürgerhaus-Foyer

Zahlreiche kostenfreie Parkplätze direkt hinter dem Haus, Zufahrt neben dem Restaurant Morstein's

 

Facebook

 

18.06.2021"Click & Meet" entfällt

Seit Dienstag den 04.05.2021 ist die Bibliothek wieder für Besucher geöffnet, nun auch ohne Zeitbuchung.

Ein Zeitfenster ist auf 20 Minuten begrenzt. Kommen Sie wenn möglich allein, so können wir möglichst vielen Besuchern den Zutritt ermöglichen. 

Die Rückgabe von Medien und das Abholen der Reservierungen ermöglichen wir weiterhin am Fenster. Hierfür wird kein Termin benötigt!

 

Bleiben Sie gesund!

 

Weitere Informationen zur aktuellen Lage in unserer Region finden Sie unter www.neuenhagen-bei-berlin.de

 
4. Mai 2021

Seit Dienstag den 04.05.2021 ist die Bibliothek wieder für Besucher geöffnet, nun auch ohne Terminvereinbarung.

Ein Zeitfenster ist auf 20 Minuten begrenzt. Damit möglichst viele Besucher Zutritt bekommen können, kommen Sie bitte allein. 

Die Rückgabe von Medien und das Abholen der Reservierungen ermöglichen wir auch weiterhin am Fenster. Hierfür wird kein Termin benötigt!

 

Bleiben Sie gesund!

 

Weitere Informationen zur aktuellen Lage in unserer Region finden Sie unter www.neuenhagen-bei-berlin.de

Aktuelle Infos zum Thema Corona-Virus

Die Anna-Ditzen-Bibliothek in Neuenhagen verleiht wieder Medien

Zu den gewohnten Öffnungstagen werden gegenwärtig auch Ausleihe und Rückgabe von Medien durch die Mitarbeiterinnen der Bibliothek am Fenster ermöglicht.

Über die Homepage der Bibliothek können Sie Medien auswählen und dann dirket über das Benutzerkonto, telefonisch unter 1578821 und 80435 oder per Mail bestellen.

Die Onleihe und unser Angebot über filmfriend.de stehen Ihnen auch weiterhin mit einem gültigen Bibliotheksausweises zur sofortigen Nutzung zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

 

Weitere Informationen zur aktuellen Lage in unserer Region finden Sie unter www.neuenhagen-bei-berlin.de

 

 

5 Sterne für ...

Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen und hat es Ihnen gefallen? Teilen Sie uns ihre Meinung mit und bewerten Sie ihre entliehenen Medien!

Sie haben nun seit Januar 2019 die Möglichkeit, Medien mit Sternen bewerten. In der Detailansicht eines jeden Mediums finden Sie unterhalb der Inhaltsangabe, die Option Bewertungen. Hier können Sie dann Ihre Wertung mittels der Sterne vergeben. Bitte beachten Sie, dass diese Option nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung steht. Nutzen Sie hierfür einfach den Anmeldebutton rechts oben auf der Seite. 

 

 

Zudem gibt es Möglichkeiten nach Bewertungen zu filtern. Nutzen Sie hierfür die erweiterte Mediensuche und wählen Sie die Anzahl an Sternen aus nach denen Sie suchen möchten.

 

 

Das erwartet Sie im Jahr 2021

Ausstellungen und Lesungen

Wir verschieben die Nachholeveranstaltung von Christian Berkels Lesung aus "Der Apfelbaum" und "Ada" auf Sonntag, den 22. August 2021, 16 Uhr.

Ab 19. März stellt die Abschlußklasse Kunst des Neuenhagener Einstein-Gymnasiums bei uns aus.

Am 20. April öffnet die Bibliothek mit der Kunstausstellung "Zwischen Meer und Bodden" von Michael Drewelow.

Das Sommerprogramm wird in diesem Jahr wieder von Hans Fallada, dem großen Literaten dominiert. Am 21. Juli planen wir an seinem Geburtstag das Hans-Fallada-Haus zu eröffnen und um 14.30 sowie 18 Uhr je einen Spaziergang durch das historische Neuenhagen auf seinen Spuren zu führen. an Nachmittag wird es litararisch zugehen und am Abend steht die Ortshistorie im Vordergrund. 

Am 23. Juli folgt das Sommer-open-Air der Bibliothek: Kalliope-Team Berlin präsentiert "Hans Fallada und sein Lämmchen, Anna".

Am 29. Juli besucht uns die Kindheitspädagogin Kathrin Hohmann mit ihrem hier in Neuenhagen entstandenen Buch: "Gemeinsam durch die Wut".

Am 13. August ist der Sänger, Songpoet & Coach Torsten Riemann zu Gast.

Am 3. September beginnt die Postkartenausstellung "Otto und Elise Hampel - Karte bitte wandern lassen!". Das Berliner Ehepaar hatte zwischen 1940 und 1942 mit Flugschriften und Postkarten gegen die Nazis zum Widerstand aufgerufen. Beide wurden 1943 hingerichtet. Dieses Material diente später als Romanvorlage für "Jeder stirbt für sich allein" von Hans Fallada und andere Publikationen und Filme.

Zum 12. September, dem Tag des offenen Denkmals laden wir in das Hans-Fallada-Haus ein.

 

                         

 

Im 10. Bestehensjahr des Bürgerhauses sollen Sie hier wie auch gewohnt, ein umfangreiches literarisches Veranstaltungsangebot erleben können. Der jährliche Frühjahrs- und Herbst-Bücher-Brunch, die vielleicht ein Lesepicknick werden, die Bratapfellesung und vor allen Dingen warten viele tolle und interessante Medienangebote auf unsere Besucher. 

Die erste bereits angekündigte Lesung Anfang Februar mit Dr. Andre Uzulis muss auch verschoben und im Jahresverlauf nachgeholt werden.

 

Tommi 2021

Startet der Tommi im September, dann sind wir wieder mit dabei! Beim deutschen Kindersoftwarepreis testen und bewerten Schüler im Klassenverband die neusten Spiele bei uns im Haus. Also Anmeldetermine im Auge behalten!

Einen aktuellen Überblick finden Sie voraussichtlich ab Februar  hier.

 

ebook-Sprechstunde

Ihre persönliche Beratung zu E-Readern, Tablets, Onlinekatalog und Co.

 

Sie haben einen eBook-Reader und jetzt mal ein paar Fragen oder interessieren sich für unsere digitalen Angebote?


Die ebook-Sprechstunde richtet sich an alle Leser und Interessierten mit individuellen Fragen rund um den eigenen eReader und der Onleihe MOL.

Bei unserer eBook-Sprechstunde ist jeder Besucher Privatpatient. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen individuellen Termin mit uns. Wenn bereits vorhanden bringen Sie bitte Ihren eigenen eReader bzw. Tablet mit zur Sprechstunde. 

Die Beratung ist kostenfrei!