Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten wird in neuem Tab geöffnet

Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten

universale Werte für das 21. Jahrhundert
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gabriel, Markus
Verfasserangabe: Markus Gabriel
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Ullstein Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStandort 2StatusFristVorbestellungenInteressenkreis
Standorte: E 502 Gab Standort 2: Status: Entliehen Frist: 04.01.2021 Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Philosophie

Inhalt

Die Krise der liberalen Demokratie und die Ausbreitung des Populismus folgen dem Muster einer Selbstabschaffung des Menschen. Der Diskurs über Künstliche Intelligenz und die hemmungslose Digitalisierung verstärken diese fatale Entwicklung noch. Doch trotz aller gegenwärtigen Rückschläge: Die Menschheit ist zu moralischem Fortschritt fähig. In seinem engagierten Buch zeigt Markus Gabriel, Deutschlands weltweit bekanntester Gegenwartsphilosoph, warum es nicht verhandelbare, universale Grundwerte gibt, die für alle Menschen gelten. Er zeigt: Wir bedürfen dringend eines innovativen Konzepts der Kooperation von Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, um ein Gesellschaftssystem zu entwerfen, das auf moralischen Fortschritt zielt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gabriel, Markus
Verfasserangabe: Markus Gabriel
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Ullstein Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik E 502
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Philosophie
ISBN: 978-3-550-08194-1
2. ISBN: 3-550-08194-4
Beschreibung: 2. Aufl., 368 S. : - geb.
Schlagwörter: Corona, Demokratiefeindlichkeit, Digitalisierung, Ethik, Globalisierung, Moral, Rassismus, Werte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch