Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Die Nächte der Pest wird in neuem Tab geöffnet

Die Nächte der Pest

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pamuk, Orhan
Verfasserangabe: Orhan Pamuk
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2022
Verlag: München, Hanser
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStandort 2StatusFristVorbestellungenInteressenkreisSignaturfarbe
Standorte: R 11 Pam Standort 2: Status: Entliehen Frist: 27.02.2023 Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Krankheit, Religion Signaturfarbe:
 

Inhalt

Als im Jahre 1901 auf Minger die Pest ausbricht, beschuldigen sich Muslime und Christen gegenseitig. Ob nun die Pilger aus Mekka den Erreger eingeschleppt haben oder die Händler aus Alexandrien, auf der Insel herrschen chaotische Zustände. Als schließlich der Sultan Abdülhamit II. sowie England und Frankreich die Insel mit Kriegsschiffen blockieren lassen, um die weitere Ausbreitung der Pest zu verhindern, sind die Menschen auf Minger auf sich allein gestellt. Orhan Pamuks neues Buch ist einzigartiger Abgesang auf das von Nationalismus und Aberglaube gefährdete Osmanische Reich sowie ein großer historischer Roman, in dem sich Phantasie und Wirklichkeit, Vergangenheit und Gegenwart, Ost und West raffiniert verbinden.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pamuk, Orhan
Verfasserangabe: Orhan Pamuk
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2022
Verlag: München, Hanser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krankheit, Religion
ISBN: 978-3-446-27084-8
2. ISBN: 3-446-27084-1
Beschreibung: 693 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Meier, Gerhard [Übers.]
Fußnote: aus d. Türk.
Mediengruppe: Buch