Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Dann sind wir Helden wird in neuem Tab geöffnet

Dann sind wir Helden

wie mit Popmusik über die Mauer hinweg deutsche Politik gemacht wurde
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hentschel, Joachim
Verfasserangabe: Joachim Hentschel
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2022
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStandort 2StatusFristVorbestellungenInteressenkreisSignaturfarbe
Standorte: K 311.7 Hen Standort 2: Status: Entliehen Frist: 01.09.2022 Vorbestellungen: 2 Interessenkreis: Signaturfarbe:
 

Inhalt

Welche Rolle spielte der Rock’n’Roll im Kalten Krieg? Welche Botschaften schmuggelten die Songs von Ost nach West (und zurück)? Brachte die Popmusik am Ende die Berliner Mauer zu Fall? Ein aufregendes, großteils unbekanntes Stück deutscher Kulturgeschichte wird in diesem Buch zum ersten Mal beleuchtet: der musikalische Austausch, der in den 70ern und 80ern zwischen DDR und BRD hin- und herging. Um den „Sonderzug nach Pankow“, die Westauftritte von City und Karat und die illegalen Ostkonzerte der Toten Hosen herum blühte ein reger Grenzverkehr, der von Geld, Strategie und Propaganda handelte - und vom Kampf um Freiheit.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hentschel, Joachim
Verfasserangabe: Joachim Hentschel
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2022
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik K 311.7, D 400
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-498-00279-4
2. ISBN: 3-498-00279-1
Beschreibung: 416 S. : - geb.
Schlagwörter: DDR, Jugendkulte, Pop-Musik, Punkmusik
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch