Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
Neues Layout seit 13.12.2017

Bei einer technischen Wartung am 13.12.2017 wurden einige Änderungen an unserem System vorgenommen.


Hierbei wurde auch unsere Homepage komplett erneuert. Wir sind bemüht diese zeitnah wieder mit allen Informationen zu füllen.

Die Anmeldung in Ihrem Benutzerkonto funktioniert wieder wie gewohnt. Nutzen Sie hierfür den Anmelden-Button rechts oben. Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an.

Sollten Probleme auftreten senden Sie uns bitte eine Mail an bibliothek@neuenhagen-bei-berlin.de

 


Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Team der Anna-Ditzen-Bibliothek

 

 

Das erwartet Sie im Jahr 2018

 

 


Unsere nächsten Veranstaltungen auf einen Blick:

  • Fr 26.1.18, 19:30 Uhr Lesung Helge Timmerberg: Die Strassen der Lebenden - Storys von Unterwegs
  • Fr 6.2.18, 19 Uhr Lesung Peter Walther: Hans Fallada. Die Biographie
  • Do 22.3.18, 19:30 Uhr  Neuenhagener Begegnungen 3: Dr. Jan Schulte-Kellinghaus, Programmdirektor  RBB
  •  Fr 8.6.18, 19:30 Uhr „Jung sterben ist auch keine Lösung“ Lesung und Klavierkabarett mit Sky du Mont und Christine Schütze. Sky du Mont liest aus seinem neuen Buch, Christine Schütze kontert singend am Klavier. Die Fortsetzung des gemeinsamen Bühnenprogramms „BeziehungsWeisen“!
  • Sa 21.7.18, 125. Geburtstag Hans Fallada (mit Spazier-Fahrt & Lesung) Jörg Gudzuhn liest "Der eiserne Gustav"
  • Fr 19.10.18, 19:00 Uhr Die Lange Nacht der Bibliothek (Lesung, Konzert & Film)
  • Di 13.11.18, 19:30 Uhr Lesung Jan Weiler "Und ewig schläft das Pubertier"
  • Sa 1.12.18,  16:00 Uhr "Es ist wieder Bratapfelzeit"

Der Kartenvorverkauf läuft!

 

 

ebook-Sprechstunde

Ihre persönliche Beratung zu E-Readern, Tablets, Onlinekatalog und Co.

 

Sie haben einen eBook-Reader und jetzt mal ein paar Fragen?

?Wie funktioniert ein E-Book-Reader?


?Wie bekomme ich das eBook auf meinen Reader, Tablet oder Smartphone?


?Warum kann ich mein eBook mit meinem eReader nicht lesen?


?Was ist eine AdobeID und wofür benutzt man die eigentlich?
 


Antworten gibt es in der eBook-Sprechstunde!


 Sie richtet sich an alle Leser und Interessierten mit individuellen Fragen rund um den eigenen eReader und die darauf herunterladbaren eBooks. Dies wird vor allem anhand der Plattform www.onleihe.de/mol erklärt, die den Lesern der Anna-Ditzen- Bibliothek mit ca. 6500 Titeln zur Verfügung steht.

 

Wenn vorhanden bringen Sie bitte Ihren eigenen eReader bzw. Tablet zur Sprechstunde mit. 

 Die eBook-Sprechstunde findet immer am ersten und am dritten Dienstag im Monat von 18.00 Uhr - 19.00 Uhr statt.
 Wir bitten um vorherige Anmeldung, der Besuch ist kostenlos.
 

Bei spezifischen Fragen oder Problemen vereinbaren wir gerne einen individuellen Beratungstermin mit Ihnen. Gern auch für Opac-Einführungen.

 

 

 

Förderverein der Öffentlichen Bibliotheken


www.foerderverein-oeffentliche-bibliotheken.de

 Viele Leute gehen in Bibliotheken!

Dort ist immer etwas los:

Sie sind Allrounder, haben weit mehr zu bieten als Lesestoff und halten jede Menge Überraschungen bereit.


Dennoch brauchen auch Bibliotheken eine starke Lobby.

 

In Märkisch-Oderland gibt es seit 2000 den Förderverein der Öffentlichen Bibliotheken, der die zahlreichen Aktivitäten der Einzelnen unterstützt.

Jeder kann Mitglied oder Freund dieses Vereins werden. Sprechen Sie uns an, oder informieren Sie sich auf unserer Homepage: 

www.foerderverein-oeffentliche-bibliotheken.de