X
  GO
Beliebte Suchbegriffe
Einfache Suche
Hochspannung
Kriminalgeschichten
0 Bewertungen
Verfasserangabe: Ernest Hemingway, Edgar Allan Poe u. a.
Jahr: 2002
Verlag: München, der Hörverlag
Hörbuch
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStandort 2StatusFristVorbestellungenInteressenkreis
Standorte: R 11 Hoc Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Krimi
Inhalt
Gute Idee: Tatort-Kommissare lesen Spannendes. Vertraute Stimmen in neuer Umgebung, zwei Stunden beste Unterhaltung und die Erkenntnis: Unsere Fernsehkriminalen sind durch die Bank hervorragende Schauspieler.
 
Charles Brauer, Ulrike Folkerts, Udo Wachtveitl lesen Texte, die Mal der großen Literatur entstammen (Hemingway, Edgar Allan Poe), dann wieder der Krimiunterhaltung (Sjöwall/Wahlöö, James A. Noble). Alle drei lassen packende Hörillusionen entstehen, lesen artikulationssicher, dehnen Tempi oder raffen sie, wie es unser Hirnkino gerade braucht.
 
Übertroffen aber werden sie alle von der Stimme der Kommissarin Bella Block: Hannelore Hoger webt eine Lebens- und Mordbeichte (Guy de Maupassant) zu einem umwerfenden Kabinettstück. Auf dem Sterbebett gesteht eine Frau der eigenen Schwester, ihr einst aus Eifersucht den Bräutigam ermordet zu haben. Wäre die Hoger weniger genial, das Ganze bliebe Schmonzette. So aber wächst uns unter dieser brüchigen Stimme ein so verzweifeltes Leben entgegen, eine so höllentiefe Verlorenheit, dass es einem Schauer über den Rücken treibt: absolute Empfehlung
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasserangabe: Ernest Hemingway, Edgar Allan Poe u. a.
Jahr: 2002
Verlag: München, der Hörverlag
Systematik: R 11
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-89940-000-7
Beschreibung: 2 CDs (122 Min.)
Mediengruppe: Hörbuch